Schnittstelle zwischen Can Do und SharePoint

Vom einfachen Task-Management bis zur effizienten Ressourcenplanung im Multiprojektmanagement

SharePoint-Schnittstelle

Auf Grundlage des Can Do-Web-Service gibt es eine bidirektionale Schnittstelle zwischen dem Can Do-Server und SharePoint. Damit stehen alle Daten aus dem Can Do-System als Listen in SharePoint zur Verfügung. Daten können in SharePoint geändert und neu angelegt werden. Die Schnittstelle übergibt diese Informationen dann automatisch an den Can Do-Server.

Durch die Schnittstellenfunktion stehen in SharePoint alle wesentlichen Funktionen des Can Do-Servers zur Verfügung, u.a.:

Über die funktionale Schnittstelle kann das professionelle Projekt- und Ressourcenmanagement von Can Do mit den zahlreichen Funktionen von SharePoint einfach kombiniert werden:

  • Anwenderspezifische Sichtweisen
  • Aufgabenlisten und -verwaltung
  • Individualisierbare Dashboards
  • Dokumentenmanagement
  • Projekt-Berichtswesen
  • Projektsites mit Social Media-Funktionen
  • Kalenderfunktionen
  • Kompatibel mit Apps für SharePoint
  • Zugriff über alle gängigen Mobilgeräte

Ein weiterer Vorteil, der durch das Zusammenspiel des Can Do-Servers mit SharePoint entsteht, ist die Integration des Portfolio- und Projektmanagements von Can Do in unternehmensspezifische Prozesse und Workflows, die auf SharePoint erstellt wurden.

Über die SharePoint-Schnittstelle ist es darüber hinaus möglich, unterschiedliche Anwendungsarten wie bspw. Demand-Management, in das Can Do-System zu integrieren.

Weitere Schnittstellen:

 Übersicht Can Do-Schnittstellen

 Can Do-Web-Service

 Can Do-Schnittstellen zu SAP